Aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungen

Hier erfahren Sie alles über aktuelle Ereignisse und Veranstaltungen, die der Verkehrsverein Abtwil St. Josefen organisiert oder unterstützt. 


02. Juli 2024

Regula Eugster in den Vorstand des VVA gewählt

Wir heissen Regula Eugster herzlich Willkommen im Vorstand des Verkehrsverein Abtwil St. Josefen! Regula wurde anlässlich der letzten Vorstandssitzung am 02. Juli 2024 einstimmig in den Vorstand des VVA gewählt.

Regula wird unsere Corinne Fraefel am diesjährigen Abtwiler Jahrmarkt als Marktchefin unterstützen. Nach dem Jahrmarkt wird Regula das Amt der Marktchefin übernehmen.

Most welcome in the Team Regula! 


05. Mai 2024 

Abtwiler Jahrmarkt 23. bis 25. August 2024 

Der Frühling blüht in seiner vollen Pracht. Bereits befindet sich der Verkehrsverein Abtwil-St. Josefen zusammen mit den Dorfvereinen an der Planung des kommenden Abtwiler Jahrmarkt. Der Jahrmarkt 2024 soll wiederum ein schöner, gemütlicher und geselliger Anlass werden, an dem sich Jung und Alt zusammenfindet. Ein Wochenende an dem die Gaiserwalderinnen und Gaiserwalder sowie Heimweh Abtwiler und Heimweh St. Josefler sich in den diversen Beizli treffen und zusammensitzen. Neben den Vereinsbeizli soll wiederum ein attraktives Rahmenprogramm eine hoffentlich grosse Anzahl Besucherinnen und Besucher in unser geliebtes Abtwil locken. Zusammen mit den Vereinen freuen wir uns Sie am 31. Abtwiler Jahrmarkt herzlich Willkommen zu heissen.


30. August 2023

30. Jubiläums Jahrmarkt 2023

Vom 25.– 27. August 2023 fand der Jubiläums- Abtwiler Jahrmarkt statt. 30 Jahre Abtwiler- Jahrmarkt!

Ein Dorffest für Alt und Jung, Gross und Klein, einfach und beschaulich und Vieles zu angemessenen Preisen. Damit dies so bleibt, sprechen sich Verkehrsverein und die Verantwortlichen der Jahrmarktbeizli im Vorfeld ab. Der Genuss kam nicht zu kurz. Die Vereine hatten wiederum verschiedene Köstlichkeiten anzubieten. Herzlichen Dank an alle Beizlibetreiber und deren Mitglieder, Helfer und der Gemeinde. Leider konnte am Jubiläumsjahrmarkt die Kaffeestube nicht besetzt werden. Wir hoffen auf Interesse von   Vereinen, die es ermöglichen eine Kaffeestube aufrecht zu halten.Ohne die Vereinen wäre dieser Anlass nicht möglich. Marco Fässler, OK- Chef Jahrmarkt, organisierte die Infrastruktur für alle Teilnehmenden. Er und sein Team stellten die benötigten Stromanschlüsse auf, die WC Wagen wurden angeschlossen, Marktstände aufgestellt, verkehrstechnische Absperrungen und Umleitungen signalisiert. Wir wurden auch in diesem Jahr von freiwilligen Helfern unterstützt. Herzlichen Dank an Alle!

Den Mehraufwand in diesem Jahr mit der Bühne zapfte an unseren Kräften und zeitlichen Ressourcen. Es hat sich gelohnt! Im Vorfeld wurden Vereine, Musikgesellschaften, Schulen und Mitglieder sowie die Einwohner* für Darbietungen angefragt. Wir danken Horny Rooster, Gion Stump & Light House Project, On the Rocks und dem Alphornduo Echo- Freud für die tollen Darbietungen trotz regnerischem Wetter. Ein Dankeschön gebührt Raffael Wegmann von Stagelight. Die Lichtshow war spektakulär und beeindruckend. Das Publikum tanzte vergnügt und vergass den grauen Himmel.

Wir sind sehr zufrieden!

Der Präsident